Vegetarisch statt Osterlamm? Kartoffelspätzle!

KKB_Kartofffelspaetzle-1

Heute gibt es mal ein vegetarisches Grundgericht, die Kartoffelspätzle. Diese kann man wunderbar mit diversen Soßen kombinieren. Ich mag es z.B. sehr mit einer fruchtigen Tomatensoße. Wer mag kann die Spätzle natürlich auch ent-vegetarisieren und als Beilage zu einem Fleischgericht servieren. Auf jeden Fall sind sie mal einen Kochversuch wert!
Reicht für: 4 Personen

Zubereitungszeit: 40 Minuten bis zum Anrichten

Was Du dazu brauchst:

  • 300g mehlig kochende Kartoffeln
  • 200ml Buttermilch
  • 4 Eier
  • 1 TL Salz
  • geriebene Muskatnuss
  • 300g Mehl

Die Kartoffeln schälen und gar kochen und zerstampfen. Dann das Mehl und die Eier zu einem Teig verkneten.

KKB_Kartofffelspaetzle-1 KKB_Kartofffelspaetzle-2

Dann die Kartoffeln zum Teig dazu geben und gut vermischen.

KKB_Kartofffelspaetzle-3 KKB_Kartofffelspaetzle-4

Wenn alles gut durchmengt ist, die Buttermilch dazu geben und gut vermischen. Fertig ist der Teig.

KKB_Kartofffelspaetzle-5 KKB_Kartofffelspaetzle-6

In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Spätzle portionsweise mit einer Spätzlereibe verarbeiten. Die Spätzle kommen an die Wasseroberfläche, wenn sie annähernd gar sind. Aber immer mal eins probieren, damit die gewünschte Bissfestigkeit erreicht wird.

KKB_Kartofffelspaetzle-7 KKB_Kartofffelspaetzle-8

Guten Appetit & viel Spass beim Nachkochen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s