Lauch mit Schinken, Käse und Weißwein Soße

KKB Lauch Überbacken

Die einfachen Rezepte sind ja meist die Besten. Dieses hier ist ein ewiger Favorit in meiner Küche. Die Zubereitung ist denkbar einfach und schnell. Die Zutaten immer zu bekommen. Und man kann es als Vor- oder Hauptspeise servieren. Durch die Frischkäse-Weißwein-Soße bekommt das Lauch einen besonderen Kick. Auch hilft die Soße das Lauch und den Schinken schon saftig zu halten. Und wenn man nicht so arg viel Käse nimmt, kann es sogar für die Diät eingesetzt werden 😉

Zubereitungszeit: 45 Minuten bis zum Anrichten

Reicht für: 6 Personen als Vorspeise, für 2 als Hauptgang

Das brauchst Du dafür:

  • 3 Stangen Lauch
  • 12 Scheiben Rohschinken
  • 3 Scheiben Gouda
  • 3 TL Frischkäse
  • 2 EL Weißwein
  • Salz, Pfeffer

KKB Lauch Überbacken KKB Lauch Überbacken

Das Lauch gründlich waschen, die äußeren Blätter abziehen und trockene Stellen abschneiden. Wichtig ist es auch von oben ordentlich durch zu spülen, damit eventuelle Erde ausgewaschen wird. Dann den Strunk halbieren. Das Lauch für 10 Minuten dünsten. Sollte kein Dünst-Einsatz für den Kochtopf vorhanden sein, kann das Lauch auch für 5 Minuten in heißem Wasser gekocht werden. In jeden Fall muss das Wasser gesalzen sein.

KKB Lauch Überbacken KKB Lauch Überbacken

Während das Lauch gedünstet wird, kann die Soße angerührt werden. Dazu den Frischkäse mit dem Weißwein in einer Schale verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

KKB Lauch Überbacken KKB Lauch Überbacken

Wenn das Lauch fertig ist, werden die Schinken Scheiben einzeln ausgelegt und mit Hilfe eines Pinsels mit der Soße bestrichen. Dann leicht schräg jeweils zwei Scheiben um eine Stange Lauch wickeln und in eine Auflaufform legen.

KKB Lauch Überbacken KKB Lauch Überbacken

Schließlich mit einer halben Scheibe des Goudas belegen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Lauch braucht etwa 25 Minuten – der Käse sollte verlaufen, aber nicht zu trocken werden.

KKB Lauch Überbacken KKB Lauch Überbacken

Möglichst frisch und heiß servieren, am besten mit dem in der Soße verwendeten Weißwein dazu.

Guten Appetit & viel Spass beim Nachkochen!

Ein Kommentar zu “Lauch mit Schinken, Käse und Weißwein Soße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s