Bulgur Salat mit gebratenen Champignons

KKB_BulgurSalat

Dieser Salat ist einfach, schnell zubereitet und bereichert jede Grillparty. Und dennoch kennen dei meisten ihn ausschließlich vom Türken oder Griechen. Der Bulgur hat es noch nicht wirklich in die deutsche Küche geschafft – was sehr schade ist, da es sich bei dem geschroteten Weizen um ein sehr vielseitig einsetzbares Lebensmittel handelt. Also beim nächsten Besuch im Supermarkt einfach mal eine Tüte mitnehmen und ausprobieren, was damit so alles möglich ist.

Zubereitungszeit: 45 Minuten bis zum Anrichten

Reicht für: 4 Personen

Das brauchst Du dafür:

  • 250g gekochten Bulgur
  • 200g Schafskäse
  • 3 Stangen Lauchzwiebel
  • 1 kleine Paprika (Farbe nach Wahl – bei ist es immer rot oder orange)
  • 1-2 große Tomaten (hier im Bild ist es die Sorte japanische Zwiebel – da reicht eine)
  • 100g Champignons
  • 3 Stengel Petersilie
  • 80g Ajvar

KKB_BulgurSalat-1 KKB_BulgurSalat-2

Den Bulgur nach Packungsangaben kochen, mit kaltem Wasser abgießen und in eine Salatschale geben. Den Schafskäse in mittelgroße Würfel schneiden und dazu geben.

KKB_BulgurSalat-3 KKB_BulgurSalat-4

Die Tomaten und die Paprika in kleine Stücke schneiden und mit in die Schale geben. Dann die fein gehackte Petersilie dazu.

KKB_BulgurSalat-5 KKB_BulgurSalat-6

Die Champignons vierteln und mit einem Schuss Olivenöl in der Pfanne scharf anbraten. Die Lauchzwiebeln klein schneiden und mit in die Pfanne geben. Braten, bis die Champignons leicht gebräunt sind.

KKB_BulgurSalat-7 KKB_BulgurSalat-8

Den Ajvar mit ein wenig Wasser verrühren und mit die Salatschüssel geben. Alles gut durch rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schließlich die gebratenen Champignons dekorativ oben auf geben und den Salat servieren.

KKB_BulgurSalat KKB_GrillhuhnAsiatisch

Guten Appetit & viel Spass beim Nachkochen!

Ein Kommentar zu “Bulgur Salat mit gebratenen Champignons

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s