Brotsalat mit Kapern

KKB_Brotsalat-11

Was tun, wenn man noch ein altes Ciabatta vom Vortag herum liegen hat? Oder mal einen etwas ungewöhnlicheren Salat machen möchte? Dieses Rezept ist perfekt für beide Situationen geeignet 🙂 Der Brotsalat schmeckt mit den Tomaten und Kapern sehr schön frisch. Durch den Balsamico Essig bekommt das Ganze den gewissen Pfiff. Und schön knusprig ist er auch. Und vegetarisch / fleischlos auch noch. Also was will man mehr?

Zubereitungszeit: 40 Minuten bis zum Anrichten

Reicht für: 4 Personen

Das brauchst Du dafür:

  • 400g Tomaten
  • 200g Ciabatta, gerne vom Vortag
  • 100ml Balsamico Essig
  • Frisches Basilikum, 4-5 Zweige
  • 75g grüne Oliven
  • 25g Kapern
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Olivenöl

KKB_Brotsalat-1 KKB_Brotsalat-2

Den Balsamico Essig in einem kleinen Topf ein wenig einreduzieren. Es soll kein Sirup werden, aber ein wenig dickflüssiger werden als der pure Essig. Dann die Tomatenstiele entfernen und in kleine Stücke schneiden und in eine Salatschüssel geben.

KKB_Brotsalat-3 KKB_Brotsalat-4

Die Oliven in Scheiben schneiden und mit in die Schüssel geben. Die Basilikumblätter in feine Streifen schneiden und zusammen mit den Kapern ebenfalls in die Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

KKB_Brotsalat-5 KKB_Brotsalat-6

Das Ciabatta in Scheiben schneiden und in ein tiefes Backblech legen. Die Balsamicoreduktion über dem Brot verteilen und auch Olivenöl darüber träufeln.

KKB_Brotsalat-7 KKB_Brotsalat-8

Im Backofen etwa 7-10 Minuten bei 180 Grad Umluft, eben so lange, bis das Brot leicht braun und knusprig wird. Dann aus dem Ofen nehmen und in grobe Würfel schneiden. Mit in die Salatschüssel geben und gut durch mengen. Möglichst schnell servieren. Der Salat kann gut eine Stunde stehen, danach fängt das Brot aber an sehr matschig zu werden.

KKB_Brotsalat-9 KKB_Brotsalat-10

Guten Appetit & viel Spass beim Nachkochen!

Ein Kommentar zu “Brotsalat mit Kapern

  1. Eine tolle Möglichkeit altes Ciabatta aufzubrauchen, jetzt wo die gefräßigen Jugendlichen ausgezogen sind. Kapern sind ein Highlight in der Küche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s