Exquisiter Nachtisch: Pflaumentarte mit Zimt

Pflaumentarte-7

Einer meiner Lieblings Nachtische. Tartes sind einfach super, weil man eigentlich alles an Obst drauf tun kann, was gerade so in der Küche liegt. Und sie sind viel einfacher zuzubereiten als der tolle Geschmack vermuten lässt.

Zubereitungszeit: 100 Minuten bis zum Anrichten

Reicht für: 8 Stücke (also 2-8 Personen…)

Das brauchst Du dazu:

  • 150g Mehl
  • 50g Puderzucker
  • 100g kalte Butter
  • 1 Eigelb
  • 300g Pflaumen – in diesem Fall die großen runden
  • Brauner Zucker
  • Zimt

Pflaumentarte-1Pflaumentarte-2

Mehl, Puderzucker, Butter und Eigelb in eine Schüssel geben und gut durchkneten. Dann in Frischhaltefolie einwickeln und für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Pflaumentarte-3Pflaumentarte-4

Eine flache Tarteform mit Butter ausstreichen. Den Teig darin verteilen. Die Pflaumen achteln und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Dann mit dem braunen Zucker und Zimt überstreuen.

Pflaumentarte-5 Pflaumentarte-6

Für 30 Minuten bei 200 Grad um Ofen mit Ober- und Unterhitze backen. Bei Umluft die Temperatur auf 180 Grad einstellen.

Pflaumentarte-7 Pflaumentarte-8

Ein wenig abkühlen lassen und noch leicht warm servieren. Geht prima mit Schlagsahne.

Viel Spass beim Nachbacken & guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s