Hühnerragoutsuppe

KKB_Huehnerragoutsuppe

Manchmal braucht man eine einfache, schnelle und leckere Suppe. Hier ein Vorschlag für eine frühlingshafte, frische Suppe mit Hühnchen und frischem Gemüse – und viel Estragon. Sie ist schnell und einfach zu bereitet und schmeckt hervorragend als Vorsuppe zu allerlei festlichen Speisen.

Zubereitungszeit: 45 Minuten bis zum Anrichten

Reicht für: 6 Personen als Vorspeise

Das brauchst Du dafür:

  • 500g Hühnerbrust
  • 2 Karotten
  • 1 Kohlrabi
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 EL Estragon (frisch)
  • 1 EL Paprikapulver
  • 100ml Weißwein
  • 1 Zitrone
  • 100g Creme Fraiche

KKB_Huehnerragoutsuppe KKB_Huehnerragoutsuppe

Das Hühnerbrustfilet in kleine Stücke schneiden und mit einem guten Schuss Olivenöl in einem großen Topf anbraten. Dann die Zwiebel fein klein scheiden und mit dazu geben und anbraten. Dann auch die Karotten und den Kohlrabi klein schneiden.

KKB_Huehnerragoutsuppe KKB_Huehnerragoutsuppe

Das restliche Gemüse mit in den Topfgeben und kurz anbraten. Dann mit dem Paprikapulver bestäuben und gut durchrühren, kurz anbraten. Nicht zu lange braten, sonst wird die Paprika bitter. Mit dem dem Weißwein ablöschen und dann etwa 1,5 Liter Wasser dazu geben.

KKB_Huehnerragoutsuppe KKB_Huehnerragoutsuppe

Den frischen Estragon fein schneiden und mit in den Topf geben. Dann das Ganze für ca. 30 Minuten auf kleiner Flamme köcheln. Zusammen mit Zitronensaft und Creme Fraiche zum selber dosieren servieren.

KKB_Huehnerragoutsuppe KKB_Huehnerragoutsuppe

Guten Appetit & viel Spass beim Nachkochen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s