Apple Crumble

KKB_applecrumble-11

Ein weiterer tolles Nachtisch. Schnell, einfach und grandios lecker. Er ist immer klasse geeignet – als Nachtisch oder nur mal so. Neben der Apfelversion kann man – wie bei der Tarte auch – viele verschiedene Obstsorten verwenden.

Reicht für: 4 hungrige Personen

Zubereitungszeit: 35 Minuten bis zum Anrichten

Was Du dazu brauchst:

  • 100g Mehl
  • 100g Zucker
  • 100g Butter
  • 4 mittelgroße Äpfel
  • Zimt
  • 1 EL Aprikosen- oder Apfelmarmelade
  • Mandeln oder Pistazien

Ein große Auflaufform mit ein wenig Butter ausfetten. Mehl, Zucker, Zimt und Butter in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

KKB_applecrumble-1 KKB_applecrumble-2

Die Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden. In eine große Auflaufform geben.

KKB_applecrumble-3 KKB_applecrumble-4

Den Teig über die Äpfel bröseln und die Mandeln oder Pistazien dazu geben.

KKB_applecrumble-5 KKB_applecrumble-6

Den Teig nun über das Apfelgemisch bröseln und ein Decke damit herstellen.

KKB_applecrumble-7 KKB_applecrumble-8

Das Ganze im Backofen auf einem Blech auf der mittleren Schiene für 20 Minuten backen, bis der Teig leicht angebräunt ist. Ein wenig abkühlen lassen und noch warm servieren. Dazu einen Löffel Yoghurt reichen.

KKB_applecrumble-9 KKB_applecrumble-10

Guten Appetit & viel Spass beim Nachkochen!

5 Kommentare zu “Apple Crumble

  1. Pingback: Apple Crumble Eiscreme | Kai's Kitchen Blog

  2. Pingback: Vielen Dank & guten Rutsch! | Kai's Kitchen Blog

  3. Ein Klassiker der englischen Küche – liebe Erinnerungen an meine Oma, die mir immer eine extra Portion aufbewahrt hatte. Super lecker ist es auch mit Rhabarber.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s